Rückruf KTM 1290 Super Adventure

“KTM hat eine Rückrufaktion der 1290 Super Adventure gestartet. Ältere Modelle müssen wegen möglicher Undichtigkeiten am Kraftstofftank zur Überprüfung in die Werkstatt.

Eine fehlerhafte Verschraubung der Tankabdeckung ist der Grund, weshalb es bei der KTM 1290 Super Adventure der Modelljahre 2015 und 2016 zu geringfügigem Benzinaustritt kommen kann.

KTM hat im Rahmen einer Rückrufaktion die Eigentümer der betreffenden Modelle informiert und gebeten, eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Dort wird überprüft, ob der Defekt am konkreten Fahrzeug vorliegt, gegebenenfalls wird ein Nachrüstsatz montiert oder sogar der Tank komplett getauscht.

Wer sich nicht sicher ist, ob sein Fahrzeug betroffen ist, kann auf der KTM-Website unter der Rubrik »Service« nachsehen.”

Quelle: “https://www.tourenfahrer.de/artikel/rueckruf-ktm-1290-super-adventure/”

Bild Tanker: Photo by Alex Bobrov from Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 ktmadventure.de

Nach oben ↑