Ladegerät – Batterie – Batterietyp

Mein bevorzugtes Ladegerät INTELLI 3″, jetzt in der 3 Version.

INTELLI 3 Ladegerät
In den verschiedenen Foren/Tests wurde diese Marke/Serie entsprechend gelobt.
Aus der Praxis kann ich selber nur sagen, hat mir eine Batterie gerettet, die das Ladegerät von Louis PROCHARGER wie auch das INTELLI 2 selbst nicht wieder hin bekam. Da ich das  INTELLI 3 gerade neu hatte bzw. für den getauschten Lithium-Ionen-Akku in der 950 benötigte, habe ich mir gedacht, versuche ich es mal mit dem INTELLI 3 an der angeblich ‘defekten’ Batterie: (Es wird davon ausgegangen, dass ein Zellenschluss2) vorliegt. => Die Batterie ist defekt!).
Und siehe da, die Autobatterie wurde wieder geladen.
Somit hatte sich für mich das neue Gerät schon gerechnet.

Batterieladegerät INTELLI 3 (Da das Batterieladegerät INTELLI 3 nicht mehr im Programm ist, hier das neue Batterieladegerät Victron Blue Smart 12V/7A, IP65)
High-End-Batteriedauerladegerät für alle Batterietypen inkl. LiFePo (Lithium-Ionen-Akkus)
Betriebsanleitung als PDF

Hier preislich etwas besser: Victron Blue Smart 12V/7A, IP65 auch bei greenakku.de

Nachtrag:  Welche Batterie bzw. Batterietyp ist denn verbaut in der KTM?
Die bei mir original, verbaute Batterie in der KTM 1290 SA ist/war eine
YUASA YTZ14S*.
Und welcher Batterietyp ist das? Auf der Batterie selber steht hier nichts.
Das Ladegerät benötigt aber eine Einstellung
“Batterietyp: Blei/Säure – Blei/Gel – AGM/Vlies – Reinblei – LiFePo”
bevor die Batterie angeschlossen wird!

Nach langem Suchen:  ‘Batterietechnologie  AGM (VRLA)’
Wen es interessiert, hier auch die Auflösung, was AGM  genau bedeutet.

1290SA-YTZ14S

*Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 - 2019 ktmadventure.de

Nach oben ↑